Was ist KISA?

Kindersport allgemein (KISA) ist ein anspruchsvolles und qualifiziertes Angebot für Ihre Kinder. KISA ist ein sportartenübergreifendes Angebot, das die motorischen Grundlagen des Kindes ausbildet und somit einen wichtigen Beitrag zur optimalen Förderung leistet. Dabei lernen die Kinder, weg von einer zu frühen Spezialisierung, in wechselnder Reihenfolge die gängigen Sportarten wie beispielsweise Geräteturnen, Leichtathletik, Ball- und Mannschaftsspiele sowie Gymnastik und Tanz kennen. Darüber hinaus werden sie bei der Entwicklung ihrer Körperwahrnehmung, ihres Selbstbewusstseins und ihrer Sozialkompetenz unterstützt.

Bei KISA geht es darum, jedes Kind individuell zu fördern, eventuelle Defizite zu erkennen und entsprechend zu intervenieren, weshalb wir je nach Gruppengröße mit zwei bis drei Übungsleitern  - davon eine Sportwissenschaftlerin - arbeiten. Ein weiteres Ziel von KISA besteht aber auch darin, Talente und Neigungen der Kinder zu entdecken und sie an die entsprechenden Abteilungen unseres Vereins zu verweisen, um eine gezielte Förderung zu ermöglichen.

Infos zu den Trainingsgruppen

Leistungs-/Fördergruppe: In diese Gruppe werden die Kinder von den Übungsleitern eingeteilt

KISA ab 5 Jahre: Grundlagentraining: Gymnastik, Tanz, Leichtathletik, Gerätturnen, Rückschlagspiele, sowie verschiedene Ballsportarten

   

Bündnis Buntes Zweibrücken


Die VTZ erklärt sich solidarisch mit der Initiative Buntes Zweibrücken! Details zur Initiative finden Sie hier.

   

FitnessStudio Trimini

Die VTZ hat ein vereinseigenes Fitness-Studio. Infos zu Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Kursen usw. finden Sie hier.

 

   

VTZ Handball

Die Webseite unseres Schwestervereins VTZ Saarpfalz Homburg-Zweibrücken e.V. finden Sie hier